Autor: mdreher

Spielzeitbeginn 2022/2023

Das Staatstheater Darmstadt startet die neue Spielzeit unter dem Motto: „Stell Dir vor“ „Stell Dir vor“-ist der rote Faden für unsere nächste Spielzeit. Dahinter stehen zwei Gedanken: Kunst, Theater, Musik, Tanz sind Übungsräume für die Fantasie des Menschen. Die wahren Bühnen im Theater sind die Herzen, Hirne und die vSeele der Zuschauer*innen. Etwas findet auf der Bühne statt und wenn daraus in der Innenwelt der Menschen, die es hören und sehen, eine Vorstellung, eine Resonanz entsteht, dann ereignet sich Theater. Dass diese Sängerin Lulu ist und jener Schauspieler auf der Bühne Hamlet, das wird erst in der Imagination der Anwesenden real. Die Geschichten dieser Figuren können in uns eine eigene Fantasie in Gang setzen und in uns weiterleben. Wenn Menschen etwas verändern wollen in ihrer Welt, in ihrem Leben, dann analysieren sie erst einmnal, was sie nicht mehr wollen, was sie verändern wollen. Kritisch zu betrachten, was bisher war, ist wichtig. Der wirkliche Veränderungsprozess aber fängt damit an, sich vorzustellen, wie man es stattdessen machen will. Erst wennman sich konkret vorstellt, wie es anders sein …